Svenja Thiede – Tierärztin für Homöopathie

Svenja ist Tierärztin für Homöopathie und Fachtieräztin für Mikrobiologie. Sie ist vor einigen Jahren durch Zufall zum eigenen Pferd gekommen, als ihr ein Islandwallach als Patient vorgestellt wurde, dem keiner zu helfen wusste. Was als „Projekt“ begann, wurde schnell zum Herzenspferd. Durch Tyr begegneten ihr viele Pferde und ihre Besitzer und es stellte sich immer öfter heraus, dass das eigentliche Dilemma die nicht ausreichend pferdegerechte Haltung als Grundlage von allem ist.

 

Grundbedürfnisse des Pferdes und artgerechte Haltung

Svenja hat die letzten zwei Jahre in einer „normalen“ Haustierarztpraxis verbracht und dort immer wieder erstaunt festgestellt, wie viele Pferdebesitzer quasi nichts über die einfachsten Grundbedürfnisse ihres Pferdes wissen. Unter diesen Bedingungen ist Heilung – welcher Krankheit auch immer – nur schwer möglich. Es entwickeln sich im Gegenteil immer mehr regelrechte „Zivilisationskrankheiten“. Deshalb hat Svenja beschlossen, mit ihrer Fahrpraxis für Homöopathie und Naturheilverfahren den Dingen auf den Grund zu gehen und Wissen zum Wohle der Pferde unter die Leute zu bringen. Auf ihrer Webseite kannst du mehr über die Methoden erfahren, mit denen Svenja arbeitet.

Bewegungsmangel und unpassende Fütterung

Svenja hat – wie viele ihrer Kollegen auch – immer wieder den Eindruck, dass die meisten Pferde zu wenig bewegt werden: Keine Zeit, zu viel Angst, irgendwas ist immer… Steht ein Pferd zu viel, kann sein gesamter Stoffwechsel entgleisen – nach dem letzten langen Winter wurde das besonders durch die Vielzahl von auftretenden Lungenerkrankungen deutlich. Pferde brauchen physiologischerweise sehr viel Bewegung, damit alle Stoffwechselprozesse in Gang und Lunge und Bewegungsapparat gesund bleiben.

Pfernetzt 2019 – Der Vortrag von Svenja

Bei #Pfernetzt2019 spricht Svenja mit ihrem Vortrag „Bewegung ist Gesundheit – Wie wir den Stoffwechsel unserer Pferde mit der richtigen Fütterung und Bewegung in Gang bringen können“ unter anderem darüber, ab wann Bewegung Leistung ist und bei der Fütterung bedacht werden muss und darüber, was Pferde mit Stoffwechselstörungen oder Lungenerkrankungen leisten sollen und können.

©2019 Pfernetzt.de  |  Impressum  |  Datenschutz  AGB  |  Newsletter | Sponsoring

Kontakt

Hast Du Fragen? Dann melde Dich gerne bei uns!

Log in with your credentials

Forgot your details?