Home

PFERNETZT! DAS Event für Pferdemenschen

Nächster Termin voraussichtlich Mai 2019

PFERNETZT – DAS Event für Pferdemenschen

Willst Du einen sanften und vertrauensvollen Weg zu Deinem Pferd finden?

Fragst Du Dich vielleicht, was Dein Pferd braucht damit es sich bei Dir wohlfühlt?

Weißt Du in dem Dschungel der Möglichkeiten nicht, was das Beste für Dich und Dein Pferd ist?

Manchmal könnte man verrückt werden, bei all den Trainingsansätzen und möchte einfach nur eine simple Bedienungsanleitung für das eigene Pferd. Die schlechte Nachricht ist: Die gibt es nicht. Aber es gibt auch eine gute Nachricht. Du kannst ganz einfach lernen die Bedienungsanleitung für euch beide selbst zu schreiben. Dafür sind wir da.

Wir wollen Dir verschiedene Trainingsmethoden vorstellen, erklären wie Pferde ticken, denken und fühlen. Damit Du den besten Weg für Dich und Dein Pferd finden kannst. Wir haben Trainer nach Fulda eingeladen und werden Dir zusammen mit den verschiedenen Experten 2 Tage lang geballtes Wissen in Theorie-Vorträgen sowie Praxis-Vorführungen präsentieren. In drei verschiedenen Räumen auf der Fohlenweide wird es Vorträge geben zu Themen von feinem Reiten und vertrauensvoller Bodenarbeit über Kräuterfütterung bis zu Pferdeanatomie. Die Trainer werden Dir nach den Vorträgen für Deine Fragen zur Verfügung stehen und wir alle freuen uns darauf, uns mit Dir und den Trainern auszutauschen.

Wenn Du auf dem laufenden bleiben willst, trage Dich einfach in unseren Newsletter ein. Da werden wir Dir als erstes sagen, wenn der Termin und die Speaker für 2019 feststehen und liefern Dir News und Infos rum um Pfernetzt.

HIER gehts lang zum kostenlosen und unverbindlichen Newsletter – KLICK einfach auf den Link und trage dich ein!

Und hier geht’s zu den häufig gestellten Fragen.

So war Pfernetzt 2017!

Pfernetzt 2017 - Impressionen

Pfernetzt 2017 - THE MOVIE

Das sagen die Teilnehmer:

Anke:
"Bis gestern Morgen dachte ich noch, ich bin allein mit meinem Wunsch, dass es meinem Pferd gut geht mit dem, was wir so machen. Mit meiner ewigen Suche nach Antworten, ob man die Wünsche seines Pferdes berücksichtigen "darf". Wo das hin führt? Ich habe gestern gesehen, dass ich nicht allein bin: wir sind Pfernetzt."

Jessica:
"Ich bin nicht allein!
Nach Katis (Equinality - Zusammenarbeit mit Pferden) Vortrag am Samstag Vormittag hatte ich dieses Gefühl und es hielt das ganze Wochenende an.
Da ich noch auf der Suche nach „meinem“ Weg zum Pferd bin, habe ich mich darauf gefreut, ganz viele neue Ideen und Eindrücke mitzunehmen. Dass es dann aber so emotional wird und ich nach einem Vortrag so tief berührt bin, dass ich die Tränen nicht mehr zurückhalten kann, hätte ich nicht gedacht.
Am Sonntagmorgen fand ich dann mein nächstes Highlight: Arien (Arien Aguilar - Balanced Horseman) mit seinem Hengst „Cinderello“. Mich hat zutiefst beeindruckt, dass du mit solch einer Liebe und einem tiefen Verständnis dem Pferd begegnest. „Heute ist nicht sein Tag“, hast du gesagt und ihn nicht weiter nach „Arbeit“ gefragt. Du hast eine tolle Rede zum Thema Kampf und Umdenken gehalten, die mich auch wieder total berührt hat. Das Pferd ist dabei in den Hintergrund gerückt und es ging um ein absolutes Umdenken in der ganzen Welt. Vielen Dank für deine Worte!
Ich glaube wir haben alle gespürt, dass dieses Event etwas ganz Besonderes war und es lag eine besondere Stimmung in der Luft. Auch jetzt fällt es mir noch schwer, in den „normalen“ Alltag reinzukommen und ich denke noch ganz viel über das Erlebte nach."

Von Pferden und Menschen - auf Augenhöhe:
"'Ganz schön teuer' war mein erster Gedanke, 'möchte ich lieber für Training vor Ort ausgeben' der Zweite.
Nun bin ich froh, dass Anja mich ein wenig überredet hat. Jeder Cent war es absolut wert.
Hinter uns liegt ein Wochenende, getragen von einer zauberhaften Atmosphäre, vollgepackt mit wertvollen Inhalten, für ein noch besseres Verständnis für unsere Pferde, für Miteinander, für über den eigenen Tellerrand schauen. Einen Großteil der Atmosphäre hat es sicher ausgemacht, dass der Pfernetzt-Gedanke tatsächlich gelebt wurde. Die Speaker waren untereinander in Vorträgen, so sie Zeit dazu hatten, und waren auch für uns wirklich da und präsent. Vielen Dank an das Pfernetzt-Team, alle Speaker und alle sonst noch Mitwirkenden. Es war großartig, und wir hoffen auf Wiederholung."

Judy:
"Auch von mir nochmal ein ganz ganz großes Dankeschön auf diesem Wege, dass ihr dieses tolle, hochemotionale Wochenende mit wunderbaren Erlebnissen und Begegnungen ermöglicht habt! Ich bin immer noch überwältigt! Es hat mich zutiefst berührt, dass jeder einzelne, ob Speaker, Orga oder Zuschauer, mit solch einem Herzblut dabei war und auch ich selbst bei den Vorträgen sososo oft zu Tränen gerührt war, weil sie einfach mitten ins Herz gingen! Ihr habt etwas ganz besonderes mit Pfernetzt geschafft und ich hoffe sehr, dass es weiter geht. Vielen vielen Dank!!!"

Steffi:
"Es war wirklich ganz besonders! Ich habe gar keine Worte, die es passend beschreiben, aber magisch kommt dem wohl am nächsten! Das Gefühl, dass wir einfach auf unser Gefühl hören dürfen und es so viele Gleichgesinnte gibt - wundervoll! Danke dafür!"

Das sagen die Speaker:

anna

Anna Eichinger

Ich muss dem gesamten Organisationsteam ein riesiges Lob und Dankeschön aussprechen. Ich war sehr selten auf einer Veranstaltung, wo ein dermaßen positiver Austausch herrschte. Ich hatte auch das Gefühl, dass wir Speaker untereinander zu einem Thema völlig offen vor Publikum diskutieren hätten können. Und gerade das ist doch selten, schließlich will jeder in der Pferdewelt sehr gerne seine eigenen Überzeugungen an den Mann bringen. Der wertschätzende und offene Umgang unter Speakern, Organisationsteam und den vielen Zuschauern war einzigartig und ist auch in den zahlreichen Feedbacks auf der Facebook Seite spürbar.

babette

Babette Teschen

„Auch von mir ein sehr großes „DANKE“ an das Team von „Pfernetzt“ und allen, die da waren! Es war eine rundum gelungene Veranstaltung und es war mir eine große Freude, dabei gewesen zu sein!“

kati

Kati Westendorf

Das beste Event überhaupt!

Ich kann euch allen gar nicht genug danken – diese tolle Location, die wunderbare Organisation und all die inspirierenden, liebevollen, wunderschönen und dankbaren Menschen. Ihr seid der absolute Wahnsinn!

Danke euch allen und hoffentlich bis zum nächsten Mal <3

carina

Carina Maiwald

Das Wochenende hat ganz schön viel bewegt. Das Pfernetzt-Event hat nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch bei mir als Speaker einen großen Aha-Effekt hinterlassen. Ein Wochenende lang drehte sich alles um den fairen Umgang mit dem Partner Pferd und man konnte in viele verschiedene Blickwinkel reinschnuppern. Ein Wochenende voller Inspiration, Motivation und viel Herzblut. Das Wochenende wird noch lange Nachwirkungen mit sich ziehen. Bedeutet … Für mein breites Lächeln, das Leuchten in den Augen und die Inspiration weiter seinen Weg zu suchen ist in diesem Fall Pfernetzt – und vor allem seine Menschen – verantwortlich.

iris heyne

Iris Heyne

Mir ging das Herz auf bei so vielseitigem Angebot und vor allem dem würdigenden und respektvollen Miteinander! Es war ein fantastischer Sonntag, den ich erleben durfte, der nur erahnen ließ, welche Mammut-Leistungen in den letzten Monaten hinter den Kulissen stattgefunden haben. Herzlichsten Dank für die umgesetzte Leidenschaft und die reibungslose Organisation! Es war mir eine Ehre, dabei zu sein und ich freue mich auf die Wiederholung.

Das Tagungshotel - komplett für Pfernetzt gebucht:

Pfernetzt - Sponsoren und Partner

barefoot

Physiologische Sattelsysteme und
Reitausrüstung mit pferdegerechtem Anspruch

Koprolab Keck
Das Labor für Zeitgemäße Selektive Entwurmung

Dr Lena Greite
Tierärztin und Dentistin Dr. med. vet. Lena Greite

SonnenMoor
Qualitativ hochwertige Moor- und Kräuterprodukte für Mensch und Tier

Der gute Spendenzweck!

Wir widmen PFERNETZT der Tieroase des Vereins Freestyle Horse Agility e.V.

Die Tieroase soll ein Ort der Ruhe und der Lebensfreude für Tiere und Kinder mit einer Leidensgeschichte werden.  Sie wird gerade von dem Verein „Freestyle HorseAgility Pferdefreunde Modautal-Germany e.V.“ im Irenenhof in Hessen aufgebaut. Sie ist Teil des Projektes Happy Kids, das der Verein  ins Leben gerufen hat.

Corinna Ertl hat das Projekt gestartet, um schwerkranken und totkranken Kindern und Jugendlichen Momente der Ruhe und der Lebensfreude zu schenken. In der Tieroase können die Kinder durch den Umgang mit Tieren wieder Mut schöpfen. Die Tiere schenken ihnen Lichtblicke, um ihre schwierige Lebenssituation besser meistern zu können. Denn auch die Tiere haben alle eine Geschichte. Sie zeigen den Kindern so, dass es sich lohnt weiterzukämpfen.

Die „Kinder-Tier-Oase“ – Irenenhof soll der Ort werden, an dem die Kinder und Tiere zusammenkommen. Für die Kinder bedeutet der Hof eine Auszeit aus ihrem schwierigen Alltag – für die Tiere soll er ein Zuhause werden.

Happy Kids Projekt

Cleo, Emmchen und Elli sind aktuell in der Tieroase. Cleo ist eine Schimmelstute, die als Beistellpferd für ein Turnierpferd gehalten wurde. Als das Turnierpferd starb, musste schnell ein neues Zuhause für die kleine Schimmeldame her. Der Verein hat sie aufgenommen, mit ihr gearbeitet und sie trainiert und dafür bedankt sie sich jetzt als Kuschelpferd und Horse Agility Trainingspartner für die Kinder.

Emmchen und Elli sind zwei Rinder, die auch ohne Zuhause wären, wenn es die Tieroase nicht gäbe. Weitere Tiere werden dazu kommen, sobald der Hof aufgebaut ist. Und wenn genug Spenden zusammenkommen, um die Tiere dauerhaft zu versorgen. Denn mit den Spenden wird nicht nur die Tieroase aufgebaut, sondern auch der Unterhalt für die Tiere finanziert.

Um den Hof aufzubauen, mehr Tieren ein Zuhause zu geben und Kindern eine Freude machen zu können, ist der Verein auf Spenden angewiesen. Wir hoffen, dass dank PFERNETZT möglichst viele Menschen auf dieses wunderschöne Projekt aufmerksam werden und einige Spenden zusammenkommen. Hier geht’s zur Spendenseite.

Das Pfernetzt-Gründungs-Team

Kontakt

Hast Du Fragen? Dann melde Dich gerne bei uns:

Deine Nachricht wird verschickt …

©2017 Pfernetzt.de  |  Impressum  |  Datenschutz  AGB  |  Newsletter

Log in with your credentials

Forgot your details?